Ausschnitt eines bunten Graffitis auf einer Backsteinmauer
© svetlanais– stock.adobe.com

Betriebsübergreifende Seminare

Wir bieten Seminare an, für die sich Ausbildungspersonal verschiedener Betriebe anmelden können. Dabei setzen wir branchenspezifische Schwerpunkte und bieten Vernetzungsmöglichkeiten.

Wir bieten unsere Seminare online oder in Präsenz vor Ort an.
Ein Online-Format besteht aus 2x 3 Stunden.
Ein Präsenzformat ist 2-tägig vor Ort.

Unsere Seminare basieren auf den folgenden Inhalten:

  • Reflexion über Vorurteile, Migration und Vielfalt
  • Wissen zu Diskriminierung und struktureller Benachteiligung
  • Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten für eine diskriminierungssensible Ausbildung

 

Die Seminare bestehen aus zwei Modulen:

  1. Sensibilisierung und Wissensvermittlung
    Was bedeutet die Vielfalt der Auszubildenden für meinen Betrieb? Warum gibt es erhöhte Barrieren auf dem Arbeitsmarkt für Jugendliche mit Migrationsgeschichte?
     
  2. Praxistransfer auf den Ausbildungsbetrieb
    Wie kann ich als Ausbilder*in Strategien entwickeln, die einen nicht-diskriminierenden und wertschätzenden Umgang im Arbeitsalltag nachhaltig sicherstellen?

 

Jetzt anmelden für das nächste betriebsübergreifende Seminar

Kooperationsangebot

Sie möchten selbst eine Austauschrunde oder ein Seminar für Ihr Netzwerk oder Ihre Organisation im Kontext Ausbildung veranstalten, zu der Sie Ausbilder*innen aus verschiedenen Betrieben einladen möchten und suchen Referent*innen?

Gerne gestalten wir diese Angebote für Sie. Kommen Sie auf uns zu und schicken uns eine Anfrage an: kompakt@iq-consult.de