Bunte Backsteinmauer mit KompAKT Logo
© Avantgarde – stock.adobe.com

Über das Projekt

KompAKT - Kompetenzen bei Ausbilder*innen Stärken, Aktiv Vielfalt Gestalten

Die IQ Consult gemeinnützige Gesellschaft für Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit mbH führt im Rahmen des Modellprojekts KompAKT Beratungen und Qualifizierungen für die Zielgruppe der Ausbilder*innen, ausbildenden Meister*innen und betrieblichen Multiplikator*innen durch. Sie stellt zusätzlich Informationsmaterialien zur Verfügung und vernetzt die Zielgruppe miteinander.

Diskriminierungssensibilität im Ausbildungsbetrieb

Ausbilder*innen und ausbildende Meister*innen haben einen großen Einfluss auf die beruflichen Erfolgschancen ihrer Auszubildenden. Jugendliche mit Migrationsgeschichte haben es deutlich schwerer, einen Ausbildungsplatz zu finden und diesen zu halten als Jugendliche ohne Migrationsgeschichte. Rassistische Übergriffe und Benachteiligung von migrantischen Jugendlichen erfordern zudem, dass Ausbilder*innen Haltung zeigen. Ausbilder*innen können dazu beitragen, Zugangsbarrieren abzubauen und mehr Chancengleichheit für Auszubildende zu schaffen. Sie können eine diskriminierungssensible Lernatmosphäre gestalten und dadurch die Motivation der Auszubildenden verbessern. Zudem können sie diskriminierenden Strukturen im Betrieb vorbeugen und dadurch auch Ausbildungsabbrüchen vorbeugen sowie Auszubildende langfristig an den Betrieb binden.

Die Auswirkungen der Corona Pandemie stellen viele Ausbildungsbetriebe weiterhin vor enorme Herausforderungen. Die Erfahrungen aus unserer Arbeit als IQ Consult haben uns gezeigt, dass eine Sensibilisierung und Qualifizierung im Umgang mit Diversität und Diskriminierungserfahrungen sich gerade in Krisenzeiten förderlich auf Betriebe auswirkt.

Unsere Angebote

Unsere praxisnahen Angebote unterstützen das Ausbildungspersonal, die Ausbildung diskriminierungssensibel und vielfaltsorientiert zu gestalten. Im Projekt KompAKT – Kompetenzen bei Ausbilder*innen Stärken, Aktiv Vielfalt Gestalten werden Qualifizierungen und Beratungen für Ausbilder*innen und ausbildende Meister*innen bundesweit als Online- oder Präsenzformat angeboten.

Unsere Angebote sind für Sie kostenfrei.

Unser Team

 

Förderung

Das Projekt KompAKT wird im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.